Der Wettkampfbericht zum Ironman 70.3 im Kraichgau ist endlich fertig und online! HIER gehts zum Bericht HIER gehts zu den Fotos

Sommer, Sonne, Winkl, Orientierungsprobleme und schnelle Beine HIER gehts zum Wettkampfbericht HIER zu den Fotos (Danke Benni :-))

Wind, Schnee, Eis, strahlender Sonnenschein, fehlende Kilometer und eine ansteigende Formkurve HIER gehts zum Wettkampfbericht

Spindellspinnen mit Hirn HIER gehts zum Wettkampfbericht des diesjährigen Spindellaufes

Schmerz- und Traumhafter Kurzurlaub am Wolfgangsee HIER gehts zum Wettkampfbericht HIER gehts zu den Fotos

Quick 'n Dirty... ...Schlammcatchen in Wassertrüdingen :-) HIER gehts zum Wettkampfbericht HIER zu den Fotos

Kurz und schmerzhaft... HIER gehts zum DNF-Wettkampfbericht HIER zu den Fotos

6 Wochen ist es jetzt schon her seit ich den roten Teppich am Römer vollkotzen durfte! Der Ironman hat Körner gekostet… mehr Körner als ich mich das vorher vorstellen hätte können oder im Nachhinein wahrhaben wollte! Trotzdem ging es mir die Woche nach dem Wettkampf erstmal fantastisch (lag wahrscheinlich an der Infusion im Ziel J ) und mit dem Wissen dass auch mein Lieblingsgegner Winkl am drauf folgenden Sonntag beim Volks-Lang-Lauf in Obertraubling über die 10 Kilometer am Start...

Gekratzt, gebissen, gekämpft... was rausgekommen ist erfahrt ihr in den Wettkampberichten (einer aus Athletensicht von mir und einer aus der Sicht eines Supporters von Carina) zum Ironman in Frankfurt --> HIER gehts zu meinem Wettkampfbericht --> HIER gehts zum Wettkampfbericht von Carina --> HIER gehts zu den Bildern Vielen Spaß beim mitleiden :-)

"Eisenmänner werden im Training gemacht!" Ich bin kein Trainingsweltmeister... ich glaub ich bin von Natur sogar eher Trainingsfaul, mach nicht mehr als unbedingt notwendig... ich leb für die Wettkämpfe, fürs Kribbeln in den Beinen an der Startlinie, fürs nervöse Aufwärmen kurz vorm Startschuss, fürs Rausbrechen, fürs Einbrechen, fürs Taktieren, fürs sich über die schmerzenden Beine hinter der Ziellinie freuen!

Mehr anzeigen